Angebote zu "Neue" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Leiharbeit als neue Beschäftigungsform
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit als neue Beschäftigungsform ab 59 € als Taschenbuch: Flexibilität als Markenzeichen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
AÜG
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neu aufgelegte Kommentar zum AÜG ist eine fundierte und zugleich kompakte Arbeitshilfe für Praktiker und Vertreter der Wissenschaft. Das Werk behandelt alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit der europäischen Richtlinie zur Leiharbeit sowie den gesetzlichen Änderungendes AÜG seit dem 1. AÜG-Änderungsgesetz. Ein Schwerpunkt der Kommentierung liegt hierbei auch auf Fragen rund um Werkvertrag und Ausländerbeschäftigung.Das im Koalitionsvertrag angekündigte neue Gesetz zu Leiharbeit und Werkvertrag wird umfassend in die Kommentierung eingearbeitet. Berücksichtigt werden zudem die Auswirkungen des Mindestlohngesetzes, des Beschäftigungschancengesetzes und des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes auf die Arbeitnehmerüberlassung.Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf einer umfassenden Darstellung und Analyse der zahlreichen Rechtsprechung des BAG und der Instanzg erichte, die seit Erscheinen der Vorauflage 2011 ergangen ist. Die Autoren erläutern sämtliche Entscheidungen praxisorientiert und geben Hinweise, wie die Urteile und Beschlüsse im Interesse der Arbeitnehmer ausgelegt und angewandt werden können. Beim Einsatz von Leiharbeitnehmern ist die Beteiligung des Betriebsrats von hoher Bedeutung. Breiten Raum erhält daher die Kommentierung betriebsverfassungsrechtlicher Fragen im Zusammenhang mit dem Einsatz betriebsfremder Arbeitnehmer.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
AÜG
121,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neu aufgelegte Kommentar zum AÜG ist eine fundierte und zugleich kompakte Arbeitshilfe für Praktiker und Vertreter der Wissenschaft. Das Werk behandelt alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit der europäischen Richtlinie zur Leiharbeit sowie den gesetzlichen Änderungendes AÜG seit dem 1. AÜG-Änderungsgesetz. Ein Schwerpunkt der Kommentierung liegt hierbei auch auf Fragen rund um Werkvertrag und Ausländerbeschäftigung.Das im Koalitionsvertrag angekündigte neue Gesetz zu Leiharbeit und Werkvertrag wird umfassend in die Kommentierung eingearbeitet. Berücksichtigt werden zudem die Auswirkungen des Mindestlohngesetzes, des Beschäftigungschancengesetzes und des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes auf die Arbeitnehmerüberlassung.Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf einer umfassenden Darstellung und Analyse der zahlreichen Rechtsprechung des BAG und der Instanzg erichte, die seit Erscheinen der Vorauflage 2011 ergangen ist. Die Autoren erläutern sämtliche Entscheidungen praxisorientiert und geben Hinweise, wie die Urteile und Beschlüsse im Interesse der Arbeitnehmer ausgelegt und angewandt werden können. Beim Einsatz von Leiharbeitnehmern ist die Beteiligung des Betriebsrats von hoher Bedeutung. Breiten Raum erhält daher die Kommentierung betriebsverfassungsrechtlicher Fragen im Zusammenhang mit dem Einsatz betriebsfremder Arbeitnehmer.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Mit einer Prise Zucker
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtstipps mit Schmunzeleffekt: Wie gut das funktioniert, beweist der neueste Betriebsrat-Comic des Autorenduos Reinhard Alff und Wolfgang Däubler. Der bekannte ComicZeichner und der renommierte Arbeitsrechtler präsentieren fünf neue Geschichten:Die Themen:- Image-Kampagne - Chef und Junior wollen besser dastehen- Kündigung - Mitarbeiter der Kantine werden rausgeworfen- Versuch - Die Putzfrauen wollen einen Betriebsrat wählen- Leiharbeit - Gehört Dimitris dazu?- Betriebsratswahl - Eine Konkurrenzliste mischt mitDie Macher:Reinhard Alff, komischer Zeichner, Karikaturist, und Cartoonist aus DortmundProf. Dr. Wolfgang Däubler, schwäbischer Arbeitsrechtsexperte und Professor

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Mit einer Prise Zucker
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtstipps mit Schmunzeleffekt: Wie gut das funktioniert, beweist der neueste Betriebsrat-Comic des Autorenduos Reinhard Alff und Wolfgang Däubler. Der bekannte ComicZeichner und der renommierte Arbeitsrechtler präsentieren fünf neue Geschichten:Die Themen:- Image-Kampagne - Chef und Junior wollen besser dastehen- Kündigung - Mitarbeiter der Kantine werden rausgeworfen- Versuch - Die Putzfrauen wollen einen Betriebsrat wählen- Leiharbeit - Gehört Dimitris dazu?- Betriebsratswahl - Eine Konkurrenzliste mischt mitDie Macher:Reinhard Alff, komischer Zeichner, Karikaturist, und Cartoonist aus DortmundProf. Dr. Wolfgang Däubler, schwäbischer Arbeitsrechtsexperte und Professor

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse - fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse - fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Betriebsverfassungsgesetz Kurzkommentar für Bet...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kurzkommentar stellt den Gesetzestext und dessen allgemeinverständliche "Übersetzung" mit Kommentierung direkt nebeneinander. Damit bietet er den schnellstmöglichen Einstieg und konkrete Empfehlungen für die Betriebsratspraxis. Ein Stichwortverzeichnis führt sicher zugefragten Paragrafen. Neu gewählte Betriebsratsmitglieder erhalten rasch einen guten Überblick über ihre Rechte und Pflichten.Mit allen aktuellen Änderungen des BetrVG. Die Neuauflage ist neu bearbeitet und aktualisiert. Die jüngsten Änderungen, etwa bei den Regelungen zur Leiharbeit, werden durch das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und zur Eingliederung schwerbehinderter Menschen durch das Bundeteilhabegesetz berücksichtigt.Autoren:Die vier Autoren haben viele Jahre das Seminarangebot für Betriebsräte am Bildungszentrum Oberjosbach (BZO) entwickelt und umgesetzt. Die dabei gewonnenen Erfahrungen sind in diesen Kurzkommentar eingeflossen.Wolfgang Fricke, nach seiner Zeit im BZO verantwortlicher Redakteurder Zeitschrift "Computer und Arbeit" und jetzt freier AutorDr. Herbert Grimberg, der Jurist im Autorenteam, Vorsitzender des Landesbezirks Nord der Gewerkschaft NGGViktor Havemann, Rechtsökonom, langjähriger Betriebsrat, freiberuflicher Referent und Berater von BetriebsrätenWolfgang Wolter, langjähriger Leiter des BZ

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Betriebsverfassungsgesetz Kurzkommentar für Bet...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kurzkommentar stellt den Gesetzestext und dessen allgemeinverständliche "Übersetzung" mit Kommentierung direkt nebeneinander. Damit bietet er den schnellstmöglichen Einstieg und konkrete Empfehlungen für die Betriebsratspraxis. Ein Stichwortverzeichnis führt sicher zugefragten Paragrafen. Neu gewählte Betriebsratsmitglieder erhalten rasch einen guten Überblick über ihre Rechte und Pflichten.Mit allen aktuellen Änderungen des BetrVG. Die Neuauflage ist neu bearbeitet und aktualisiert. Die jüngsten Änderungen, etwa bei den Regelungen zur Leiharbeit, werden durch das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und zur Eingliederung schwerbehinderter Menschen durch das Bundeteilhabegesetz berücksichtigt.Autoren:Die vier Autoren haben viele Jahre das Seminarangebot für Betriebsräte am Bildungszentrum Oberjosbach (BZO) entwickelt und umgesetzt. Die dabei gewonnenen Erfahrungen sind in diesen Kurzkommentar eingeflossen.Wolfgang Fricke, nach seiner Zeit im BZO verantwortlicher Redakteurder Zeitschrift "Computer und Arbeit" und jetzt freier AutorDr. Herbert Grimberg, der Jurist im Autorenteam, Vorsitzender des Landesbezirks Nord der Gewerkschaft NGGViktor Havemann, Rechtsökonom, langjähriger Betriebsrat, freiberuflicher Referent und Berater von BetriebsrätenWolfgang Wolter, langjähriger Leiter des BZ

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot