Angebote zu "Zeitalter" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Glo...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Globalisierung ab 61.95 € als Taschenbuch: Ein Rechtsvergleich Deutschland/Israel. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
8,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse - fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse - fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Glo...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Globalisierung ab 61.95 EURO Ein Rechtsvergleich Deutschland/Israel

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Glo...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel dieser Arbeit ist der Vergleich zweier Rechtssysteme auf dem Gebiet des Arbeitsrechts mit Schwerpunkt gewerbliche Leiharbeit unter Berücksichtigung der Einwirkungen der Globalisierungsprozesse. Behandelt werden vier zentrale Themenkomplexe, nämlich die geschichtliche Entwicklung dieser Beschäftigungsform, ihre Regulierung, die Rolle der Gewerkschaften im Hinblick auf die Arbeitnehmerüberlassung sowie die branchenspezifischen Tarifverträge. Im Zeitalter der Globalisierung zeichnet sich die gewerbliche Leiharbeit als flexible Arbeitsform aus, die sich an die schnell eintretenden Änderungen auf dem Arbeitsmarkt effizient anpassen kann. Sie trägt in beiden Ländern zu mehr Beschäftigung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit sowie zum Schutz von Arbeitsplätzen bei. Mit weiterer notwendiger Deregulierung und besserer Zusammenarbeit der auf diesem Gebiet konkurrierenden Gewerkschaften dürfte sich die gewerbliche Leiharbeit den Herausforderungen der Globalisierung noch besser stellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse - fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes.In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die gewerbliche Leiharbeit im Zeitalter der Glo...
96,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ziel dieser Arbeit ist der Vergleich zweier Rechtssysteme auf dem Gebiet des Arbeitsrechts mit Schwerpunkt gewerbliche Leiharbeit unter Berücksichtigung der Einwirkungen der Globalisierungsprozesse. Behandelt werden vier zentrale Themenkomplexe, nämlich die geschichtliche Entwicklung dieser Beschäftigungsform, ihre Regulierung, die Rolle der Gewerkschaften im Hinblick auf die Arbeitnehmerüberlassung sowie die branchenspezifischen Tarifverträge. Im Zeitalter der Globalisierung zeichnet sich die gewerbliche Leiharbeit als flexible Arbeitsform aus, die sich an die schnell eintretenden Änderungen auf dem Arbeitsmarkt effizient anpassen kann. Sie trägt in beiden Ländern zu mehr Beschäftigung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit sowie zum Schutz von Arbeitsplätzen bei. Mit weiterer notwendiger Deregulierung und besserer Zusammenarbeit der auf diesem Gebiet konkurrierenden Gewerkschaften dürfte sich die gewerbliche Leiharbeit den Herausforderungen der Globalisierung noch besser stellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Arbeitsrecht
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der bewährte Ratgeber liefert das nötige Rüstzeug, um auch ohne juristisches Vorwissen arbeitsrechtliche Probleme erkennen und einschätzen zu können. Das Buch ist übersichtlich gegliedert und stellt die wichtigsten Inhalte des Arbeitsrechts dar. Es gibt zuverlässig Antworten auf Fragen: Wo finde ich die »einschlägigen« Gesetze? Was muss ich bei einer Bewerbung beachten? Wie kann ich mich gegen eine Kündigung wehren? Welche Befugnisse hat ein Betriebsrat? Die zwölfte Auflage gibt Gesetzgebung und Rechtsprechung auf dem neuesten Stand wieder. Schwerpunkte der Neuauflage: Leiharbeit und Werkverträge Lohngleichheit von Mann und Frau Änderungen im Mutterschutzgesetz Änderungen im Schwerbehindertenrecht durch das Bundesteilhabegesetz Das neue Datenschutzrecht mit EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem deutschen Ausführungsgesetz Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung Die übersichtliche Gliederung, die einfache Sprache und die vielen Beispiele erleichtern die Lektüre. Das ausführliche Stichwortverzeichnis erlaubt den gezielten Zugriff auf die Inhalte des Ratgebers. Das Buch gehört zur Grundausstattung, die der Arbeitgeber jedem Betriebsrat nach 40 BetrVG zur Verfügung stellen muss. Autor: Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen, Autor zahlreicher Kommentare und anderer Veröffentlichungen zum Arbeitsrecht

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Prekäre Arbeitswelten
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs, befristete Arbeitsverhältnisse – fast 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten inzwischen in derlei prekären Arbeitsverhältnissen. Für die Betroffenen bedeutet die Prekarität häufig niedrige Löhne, geringe soziale Absicherung und ständige Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes. In kurzen und übersichtlichen Kapiteln gibt Stefan Dietl einen Einblick in die aktuelle Arbeitswelt. Im Fokus stehen dabei neue Formen der Prekarität wie die Arbeit auf Abruf, prekäre Beschäftigungsformen im digitalen Zeitalter, Leih- und Zeitarbeit sowie die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf immer mehr/weitere Arbeitsbereiche. Nicht zuletzt richtet Dietl seinen Blick aber auch auf den Widerstand gegen Niedriglöhne und die wachsende soziale Unsicherheit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot